Sichere Bezahlung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftungs- und Urheberrechtshinweise

Allgemeine Geschäftsbedingungen (auch kurz AGB genannt) für die Vermietung der Ferienwohnungen 

A. Geltungsbereich der AGB

Die AGB gelten für sämtliche Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen in dem Haus Inselglück. Dies umfasst die Beherbergung sowie alle damit einhergehenden Leistungen. Den vorgenannten Leistungen werden einzig diese AGB zugrunde gelegt.

Abweichungen von diesen AGB, sowie abweichende AGB, insbesondere AGB des Gastes, finden nur bei vorheriger schriftlicher Vereinbarung, d.h. bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch den Anbieter, Anwendung.

B. Unter- und Weitervermietung

Die Ferienwohnungen im Haus Inselglück werden ausschließlich zu Wohnzwecken überlassen. Jede andere Nutzung bedarf einer vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Anbieters.

Dies gilt auch für jegliche Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Ferienwohnung. Jegliche Unter- oder Weitervermietung sind ohne vorherige schriftlichen Zustimmung des Anbieters unzulässig.

Bei vertragswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung, wie z.B. Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens usw., sowie bei Nichtzahlung des vollen Mietpreises kann der Vertrag fristlos gekündigt werden. Der bereits gezahlte Mietzins verbleibt in diesem Fall bei dem Anbieter.

C. Buchung/Buchungsbestätigung

Bei Buchungsanfragen erhalten Sie, sofern die angefragte Wohnung im angefragten Zeitraum verfügbar sein sollte, ein freibleibendes Angebot. Stimmen Sie diesem Angebot zu, d.h. buchen Sie darauf zu den in dem Angebot genannten Konditionen, übersenden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung und/oder unsere Rechnung auf dem Postweg oder an die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse. Die Buchung der Ferienwohnung wird mit Zugang der Buchungsbestätigung und/oder Rechnung rechtskräftig.

D. Preise

Die vertraglich vereinbarten Preise (auch kurz „Preise“ genannt) gelten für die jeweilis angefragte Ferienwohnung. Sie verstehen sich pro Übernachtung mit der dem Anbieter in der Buchungsanfrage mitgeteilien Personenzahl von Erwachsenen und Kindern und umfasst die jeweils geschuldete USt, soweit diese anfallen sollte. Die ortsübliche Kurtaxe ist in den Preisen nicht enthalten. Sie wird zusätzlich durch den Gast geschuldet.

Eine Belegung der jeweiligen Ferienwohnung über die in der ersten Buchungsanfrage angegebende Personenzahl ist nur nach vorheriger Absprache und gegen Aufpreis möglich. Eine Überbelegung ohne vorherige Absprache stellt einen außerordentlichen Kündigungsgrund dar. Ein Anspruch auf Bezug der Wohnung besteht in einem solchen Fall nicht mehr.

Die Preise enthalten Heizkosten, Stromkosten, Kosten für die Nutzung von Bettwäsche und Tischwäsche, Handdtüchern und Geschirrtüchern. Sie umfassen zudem eine Endreinigung, soweit es sich nicht um einen Kurzaufenthalt von weniger als 5 Nächten handelt. In einem solchen Fall wird die Endreinigung gesondert mit einmalig 40,00 Euro berechnet.

Ein wöchentlicher Handtuchwechsel ist vorgesehen, ein Rechtsanspruch wird damit jedoch nicht begründet. Neben den vereinbarten Endreinigung sind Zwischenreinigungen in Einzelfällen nach Absprache möglich, die jedoch gesondert berechnet werden. 

E. Zahlungsbedingungen

Eine Anzahlung in Höhe von 200,00 Euro ist unverzüglich nach Zugang der Buchungsbestätigung auf unser angegebenes Konto zu überweisen, sofern nicht etwas anderes vereinbart wurde. Die verbleibende Restzahlung ist bis spätestens zwei Wochen vor Anreise auf das entsprechende Konto zur Zahlung fällig. Sollte zwischen Buchungen und Anreise ein Zeitraum von weniger als zwei Wochen verbleiben, ist die gesamte Summe unmittelbar mit Zugang der Rechung zur Zahlung fällig. Etwaige Banküberweisungsgebühren sind vom Mieter zu tragen. Sie sind in keinem Fall von der vereinbarten Miete abzuziehen.

Sollten die vorstehenden Fristen nicht eingehalten werden, ist der Anbieter nach einmaliger Nachfristsetzung zum Rücktritt vom Vertrag und/oder zur fristlosen Kündigung berechtigt.

Eine Zahlung mit Scheck, Kreditkarte oder mit Girocard ist ausgeschlossen.

F. Stornierung

Etwaige Stornierung sind zwingend schriftlich via E- Mail oder Post zu erklären. Für die Bearbeitung einer Stornierung wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60 Euro berechnet.

Eine Stornierung ist grundsätzlich möglich. Soweit Sie bis spätestend sechs Wochen vor dem vereinbarten Anreisetermin zugeht, erfolgt die Stornierung bis auf die vorgenannte Bearbeitungsgebühr – kostenlos. Sollte zwischen Zugang der Stornierung und vereinbartem Anreisetermin weniger als sechs Wochen liegen, wird durch den Anbieter versucht die Wohnung anderweitig zu vermieten. Sollte eine Wiedervermietung aus nicht von dem Anbieter zu vertretenden Gründen nicht möglich sein, ist der Anbieter berechtigt, von dem Gast den entstandenen Schaden, d.h. die ausgefallene Mieteinnahme, einzufordern. Auf die entsprechenden gesetzlichen Normen wird verwiesen.

Bereits geleistete Zahlungen werden abzüglich der Bearbeitungsgebühr von 60,00 Euro ab dem Zeitpunkt erstattet, in dem der Wiedermieter für den entsprechenden Zeitraum verbindlich gebucht und gezahlt hat.

Der Anbieter empfielt ausdrücklich den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung.

G. An- und Abreise

Die jeweilige Wohnung ist an dem Tag der Anreise bis spätestems 11:00 Uhr bezugsfertig. Sofern die Wohnungstür offen steht und der Schlüssel steckt, beziehen Sie die Wohnung gerne selbst und melden sich kurz bei Lothar und Ulrike im Haus an.

Die Wohnung ist am Abreisetag besenrein zu hinterlassen.

Geschirr, Gläser, usw. sind zu reinigen und wieder einzuräumen.

Müll ist gerade auch aufgrund der besonderen Gegebenheiten auf der Insel strikt zu trennen.  Mülleimer müssen geleert und der Kühlschrank ausgeräumt werden.

Soweit nicht anders vereinbart, ist die Wohnung am Abreisetag bis vormittags 11:00 Uhr zu verlassen. Ein Abstellen des Gepäcks über diesen Zeitraum hinaus ist nach Absprache möglich. Vergessenes Gepäck kann unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung in Einzelfällen über den Postweg nachgeschickt werden.

Für die Anreise wird keine Haftung übernommen. Sie liegt im ausschließlichen Verantwortungsbereich des Gastes. Insbesondere Fährkosten und Abfahrtzeiten können sich kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich hier hinreichend. Gleiches gilt bei Stau sowie hinsichtlich des Verfahrens bei dem Check-in auf den Parkplätzen usw.

Reist der Mieter ohne rechtzeitige schriftliche Mitteilung am vereinbarten Anreisetag nicht an, kann der Anbieter die Wohnung anderweitig vermieten.

H. Ferienwohnungen

Der Anbieter übergibt die Wohnung in ordentlichem und sauberen Zustand mit vollständigem Inventar.

Etwaige Mängel, die bei Anreise bestehen oder während des Aufenthalts entstehen, sind dem Vermieter unverzüglich mitzuteilen.

Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt und dem Inventar. Dazu zählen unter anderem,  aber nicht ausschließlich, kaputtes Geschirr, Schäden an dem Mobiliar, am Fußboden, an den Wänden oder an der Elektronik. Etwaige entstehende Kosten der Wiederherstellung bzw. Reparatur stellen wir Ihnen nachträglich in Rechnung.

Dies erfasst auch die Kosten für das Nachmachen verlorener Schlüssel.

Wohnung und Inventar sind schonend und pfleglich zu behandeln. Das Inventar darf nicht aus der Wohnung entfernt und nicht mit zum Strand genommen werden. Das Umstellen von Einrichtungsgegenständen, insbesondere der Schränke und der Betten ist verboten.

Der Mieter als Vertragspartner haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden. Von dieser Haftung ausgenommen sind Schäden durch höhere Gewalt.

Sollte die gemietete Wohnung dem Gast nicht gefallen, obwohl sie nicht von der auf BALTRUM direkt bzw. der auf www.inselglueck-baltrum.de zu findenden Beschreibung abweicht, hat er keinen Anspruch, die Wohnung zu tauschen. Ein Rücktrittsrecht für diesen Fall besteht nicht.

Bei den Wohnungen handelt es sich ausdrücklich um Nichtraucherwohnungen. Das Rauchen ist damit im gesamten Haus, insbesondere den Wohnungen nicht erlaubt.

Das Haus Inselglück liegt idyllisch auf Baltrum und damit in Naturlage. Durch die Naturlage und das Meerklima kann es zu Verunreinigungen kommen, z.B. durch Salz, Insekten, Vögel oder Blätter. Die Wohnungen und die Außenanlage werden regelmäßig und insbesondere nach jeder Abreise gereinigt. Dennoch wird darauf hingewiesen, dass es im Sommer auf Baltrum vermehrt Insekten auftreten. Dies entspricht der natürlichen Lage von Baltrum und stellt keinen Mangel dar und berechtigt nicht zur Mietkürzung oder Kündigung.

I. Haustiere

Haustieren jeglicher Art sind in den Wohnungen grundsätzlich nicht gestattet.
Bei Zuwiderhandlung ist der Anbieter berechtigt, einen sofortigen Auszug zu verlangen. Sollten durch die Zuwiederhandlung  zusätzlich Kosten entstehen, werden diese gesondert in Rechnung gestellt.

J. Aufenthalt

Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Sollte die Wohnung von mehr Personen als vereinbart benutzt werden, ist für diese ein gesondertes Entgelt zu zahlen, das sich an dem Mietpreis orientiert. Der Vermieter hat zudem in diesem Fall das Recht, den Mietvertrag fristlos zu kündigen.

K. Rücktritt durch den Vermieter

Sollte eine Absage nach Buchungsbestätigung durch den Vermieter in Folge von höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände (z.B. bei Unfall oder Krankheit des Anbieters) erfolgen oder sollten andere, nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung unmöglich machen, beschränkt sich die Haftung des Anbieters auf die Rückerstattung der Kosten.

Nach Mietbeginn kann der Anbieter ohne Einhaltung einer Frist kündigen bzw. vom Vertrag zurücktreten, wenn der Mieter oder seine Mitreisenden andere Mieter trotz Abmahnung nachhaltig stört. Gleiches gilt, wenn sich der Mieter oder seine Mitreisenden derart vertragswidrig verhält, dass eine sofortige Aufhebung des Mietvertrages gerechtfertigt ist.

Ein berechtigter Rücktritt löst keinen Anspruch des Mieters auf Schadensersatz aus. Insbesondere besteht kein Anspruch auf Ersatz etwaiger Anreise- und Hotelkosten.

L. Haftung des Vermieters

Der Vermieter haftet für die ordentliche Bereitstellung des Mietobjekts. Eine darüber hinausgehende Haftung, insbesondere  für eventuelle Ausfälle und Störungen der Wasser- oder Stromversorgung ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für Ereignisse höherer Gewalt sowie deren Folgen.

M. Nutzung eines Internetzugangs über WLAN

Während des Aufenthalts ist der Mieter berechtigt das vorhandene WLAN zu nutzen. Der Mieter allerdings nicht berechtigt, Dritten die Nutzung des WLANs zu gestatten. Der Anbieter gewährleistet nicht die tatsächliche Verfügbarkeit, Geeignetheit und Zuverlässigkeit des Internetzuganges für irgendeinen Zweck. Insbesondere wird daruf hingewiesen, dass das Internet auf Baltrum häufiger ausfällt, als auf dem Festland und eine Reparatur in aller Regel länger dauert. Der Zugang des Mieters kann bei missbräuchlicher Nutzung ganz, teilweise oder zeitweise zu beschränken oder ausgeschlossen werden. Der Anbieter behält sich vor, den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste über das WLAN zu sperren, das betrifft vor allem, aber nicht ausschließlich, gewaltverherrlichende, pornographische oder kostenpflichtige Seiten. Der Mieter verpflichtet sich Benutzernamen und Passwort nicht an Dritte weiterzugegeben. Für jede Zuwiderhandlung übernimmt der Mieter die volle Haftung gegenüber dem Anbieter. Der Anbieter behält sich vor, Benutzernamen und Passwort jederzeit zu ändern.

Dem Mieter ist bekannt, dass mit der Bereitstellung des WLAN kein Virenschutz und keine Firewall bereitgestellt werden. Der mittels WLAN hergestellte Datenverkehr erfolgt unverschlüsselt. Der Anbieter erklärt  ausdrücklich und weist darauf hin, dass die Gefahr besteht, dass Schadsoftware wie Viren, Trojaner, Würmer, usw. bei der Nutzung des WLAN auf das verwendete  Endgerät gelangen kann.

Dem Mieter ist diese Gefahr bewusst. Die Nutzung des WLAN erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Mieters.

Für etwaige eintretende Schäden an Software, Hardware sowie digitalen Medien des Mieters übernimmt der Vermieter keine Haftung, soweit der Schaden nicht auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Handlung des Vermieters und/oder seiner Erfüllungsgehilfen basiert.

Der Mieter verpflichtet sich bei jeder Nutzung des WLAN das jeweils geltende Recht einzuhalten und insbesondere:

  • Das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen.
  • Keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich zu vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen.
  • Die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten.
  • Keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte zu verbreiten.
  • Kein Filesharing zu betreiben.
  • Das WLAN nicht zur Versendung von Spam und/oder anderen Formen unzulässiger Werbung zu nutzen.

Weiter übernimmt der Anbieter für über das WLAN übermittelte Daten, insbesondere für kostenpflichtige in Anspruch genommenen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte keine Haftung. Diese liegen im alleinigen Verantwortungsbereihc des Mieters. Entstehende Kosten sind ausschließlich von dem Mieter zu tragen. Der Mieter stellt den Anbieter zudem von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLAN durch den Mieter und/oder auf einem Verstoß gegen diese AGB, insbesondere unter lit. M, beruhen. Der Mieter ist verpflichtet, dem Anbieter jeden Verstoß anzuzeigen.

N. Hausordnung, Rechte und Pflichten

Der Mieter verpflichtet sich zur Einhaltung der Hausordnung. Ihm ist die Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr bekannt. Während der Nachtruhe sind sind insbesondere TV- und Audiogeräte auf Zimmerlautstärke einzustellen.

Der Mieter ist verpflichtet, die Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen oder auf kipp zu stellen und die Abschlusstür abzuschließen.

In den Wohnungen gilt ein allgemeines Rauchverbot. Bei jeder Zuwiderhandlungen kann der Anbieter eine Reinigungspauschale in Höhe von bis zu 100,00 Euro (netto) in Rechnung stellen. Rauchen ist nur im Außenbereich gestattet.

Das Waschen von Wäsche und das Trocknen ist in den Wohnungen untersagt.

Die Benutzung des Außenbereichs und der Bollerwagen erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder. Der Anbieter hat ein jederzeitiges Zutrittsrecht zu den Wohnungen, insbesondere bei Gefahr im Verzug. Auf die schutzwürdigen Belange des Mieters ist bei Ausübung dieses Rechts des Zutrittsrechts Rücksicht zu nehmen. Der Anbieter wird die Ausübung des Rechts vorher ankündigen, soweit dies ihm zumutbar oder möglich ist.

Mit wirksamem Vertragsabschluss werden auch diese AGB akzeptiert und vereinbart.

Im Übrigen gelten die Bedingungen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes für die Gästeaufnahme.

O. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt. Gleiches gilt für den Fall von Regelungslücken.

P. Sonstiges und Gerichtsstand

Der Mieter erklärt sich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Hausordnung der Ferienwohnungen einverstanden.

Bei Verstößen gegen die AGB oder die Hausordnung ist der Anbieter berechtigt, das Mietverhältnis sofort und fristlos zu kündigen. Ein Rechtsanspruch auf Rückzahlung des Mietzinses oder eine Entschädigung besteht nicht.

Soweit eine Gerichtsstandvereinbarung zulässig ist, ist für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist das Amtsgericht Limburg an der Lahn zuständig.

Q. Corona

Aufgrund der Pandemiesituation gelten besondere Stornobedingungen:

Sollte Baltrum oder das Haus Inselglück zu der gebuchten Zeit behördlich gesperrt sein oder ein Beherbergungsverbot verhängt werden, wird die Buchung kostenfrei storniert.

Sollte jedoch der Mieter selbst an Corona erkranken oder persönlich in Quarantäne gehen müssen oder dessen Landkreis Risikogebiet werden, liegt das in der Verantwortung des Mieters.

Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

In allen anderen Fällen gelten die Stornobedingungen dieser AGB.

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verarbeitet oder Dritten zugänglich gemacht werden. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Sollten wir auf diesen Seiten Verknüpfungen zu anderen Seiten im Internet angelegt haben, so haben wir auf sämtliche Links keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Site ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen ggf. Banner führen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Schutzverletzung
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit dieser Umstand behoben werden kann.
Die zeitaufwändigere und teurere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.
Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.